Unwettereinsatz

Das Abendliche heftige Unwetter bescherte auch uns wieder einige Einsätze.
Gegen Mitternacht waren die gröbsten Einsätze abgearbeitet und es wurde beschlossen bei Tageslicht weitere Maßnahmen zu setzten.
Es wurden viele Bäume entwurzelt und auch einige Dächer beschädigt.
Auch am FF Haus wurde ein Blechteil des Daches beschädigt.
mehr lesen

Waldbrandschulung

Bei der heutigen Schulung zum Thema Waldbrand wurden Grundlagen zur Einsatztaktik sowie Gerätschaften zur Brandbekämpfung erläutert. Leider machte uns das Wetter einen Strich durch die Rechnung und so konnten wir den praktischen Teil im Wald leider nicht durchführen.

Vorwarnstufe Hochwasser

Schon seit den frühen Morgenstunden sind wir in Alarmbereitschaft, da die Vorwarnstufe der Pielach erreicht wurde.
Wir beginnen mit Auslagern und Verteilung des Hochwasserschutzmaterials.
mehr lesen

Technische Übung

Heute konnten wir endlich wieder eine Übung durchführen.

Wie in den Bestimmungen vorgesehen wurde bei Nichteinhaltung des Mindestabstands entweder mit Mund-Nasenschutz oder mit Visier des Feuerwehrhelms gearbeitet.

Als Übungsszenario haben wir uns bei dieser technischen Übung auf das Retten einer verletzten Person aus einem PKW in abschüssigem Gelände konzentriert.

mehr lesen

Unwettereinsatz

Starkregen und immer wieder drehende Windböen haben uns und der Bevölkerung jede Menge Arbeit beschert.

 

Wie auch in vielen Medien berichtet war unter anderem auch unser Gemeindegebiet stark betroffen.

 

Durch einige Ortschaften schoss das Wasser regelrecht durch die Straßen. In Wimpassing stellenweise sogar 40 cm hoch.

 

Da viele Einsatzstellen bewältigt werden mussten, wurden die Feuerwehren Prinzersdorf und Gerersdorf zur Unterstützung angefordert.

 

Die Aufräumarbeiten dauerten bis weit nach Mitternacht und auch am nächsten Tag standen viele Kameraden wieder im Einsatz um noch weitere arbeiten durchzuführen.

mehr lesen

S1 Benzin- / Ölspur beseitigen

Heute rückten wir zur Beseitigung einer Benzin- / Ölspur aus.
Wie in der aktuellen Situation vorgesehen wurden einige Kameraden alarmiert um nur mit den notwendigsten Einsatzkräften auszurücken.
Vielen Dank für die Disziplin in dieser Zeit.

mehr lesen

T2 Menschenrettung

Heute mussten wir zu einem T2 zur Unterstützung nach Haunoldstein ausrücken.

14. Preisschnapsen

Wir freuen uns bei der 14. Auflage des Preisschnapsen's wieder viele Spieler begrüßen zu dürfen!

 

So wie im Vorjahr konnte auch heuer wieder eine Dame den 1. Platz belegen.

 

Herzlichen Glückwunsch

 

Es wurden 128 Karten von 27 Teilnehmern erworben.

 

Vielen Dank an alle Teilnehmer für den schönen Abend.

 

Recht Herzlichen Dank an Hr. Gotthard Rotkröpfl der wieder die Spielleitung übernahm.

mehr lesen 0 Kommentare

Die FJ gratuliert

Heute folgte auch die FJ bei ihrer Jugendstunde den Gratulanten und wünschten unserem Kommandanten alles Gute zu seinem runden Geburtstag.
mehr lesen

Gratulationen bei der Monatsversammlung

Wir gratulierten bei der heutigen Monatsversammlung gleich zwei Geburtstagskindern vom Februar.
Unserem Zeugmeister Werner KÖRBEL und unserem Komandanten Erich ZÖCHBAUER zu ihren runden Geburtstagen.
0 Kommentare

Atemschutz Schulung / Übung

Bei der heutigen Atemschutzübung wurde der Umgang mit unserer Wärmebildkamera in verrauchten Räumen geübt und geschult.
mehr lesen

Glückwünsche zum runden Geburtstag

Heute stellten wir unserem Kommandanten Erich ZÖCHBAUER zu seinem runden Geburtstag einen Geburtstagsbaum auf.
Auch auf diesen Weg ALLES GUTE ZUM GEBURTSTAG!!
mehr lesen

Verkehrsregelung am Faschingsumzug

Unser Team beim heutigen Faschingsumzug

Feuerwehr Skitag

Heute fand unser Feuerwehrschitag statt.
Gemeinsam brachen wir in der Früh nach Hinterstoder auf, wo wir einen wunderschönen und vor allem verletzungsfreien Skitag verbrachten.
Bei traumhaftem Wetter konnten wir den Tag voll genießen.
mehr lesen

T2 Person in Notlage

Kurz vor beginn der Feuerlöscherabholung heute wurden wir zu einem T2: Person in Notlage nach Haunoldstein gerufen.

Kurz vor dem Eintreffen am Einsatzort konnte uns die FF Haunoldstein über Funk gemeldet werden, dass unser Eingreifen nicht mehr benötigt wird und wir konnten wieder ins FF Haus einrücken.