Einsätze

Person in Aufzug

Während der Fahrzeugbergung wurden wir per Funk von Florian St. Pölten über einen weiteren Einsatz informiert. Eine Person soll in einem Aufzug Hilfe benötigen. Sofort wurde ein Fahrzeug zum zweiten Einsatzort gesendet. Bei unserem Eintreffen konnte keine Person gefunden werden.
0 Kommentare

Verkehrsunfall zwischen Hafnerbach und Pfaffing

Heute kurz vor halb 12 wurden wir zu einer Fahrzeugbergung gerufen.
Ein Fahrzeug ist von der Straße abgekommen und krachte ins Brückengeländer.
Bei unserem Eintreffen war die verletzte Person schon vom Rettungsdienst versorgt worden.
Wir beseitigten das Fahrzeug von der Straße und reinigten diese. 
0 Kommentare

Kraneinsatz in Gerersdorf

Heute wurden wir zur Unterstützung nach Gerersdorf gerufen. Mittels Kran wurde das Verunfallte Fahrzeug geborgen und gesichert abgestellt.

0 Kommentare

T2 VU auf der B1

Heute mussten wir während der Aufbauarbeiten zu unserem Fest zu einem schweren Verkehrsunfall auf der B1 alarmiert.
Eine Person musste mit dem hydraulischen Rettungsgerät aus dem Fahrzeug befreit werden.
Ein Großaufgebot von Rettung, Polizei und Feuerwehr war im Einsatz. Auch der Rettungshubschrauber war vor Ort. Mit unserem Last mit Kran räumten wir die Bundesstraße wieder frei.
mehr lesen 0 Kommentare

Türöffnung

Heute Nacht gehen 22:30 wurden wir zu einer Türöffnung alarmiert.
Kurz nach der Alarmierung rückte unser KDO mit einem Fahrer und dem Einsatzleiter zur Einsatzstelle aus. Vor Ort stelle er fest, dass unser Eingreifen nicht mehr erforderlich ist und wir rückten wieder ins Feuerwehrhaus ein.
0 Kommentare

B2 Fahrzeugbrand

Heute um 9:18 wurden wir zu einem Fahrzeugbrand nach Haunoldstein alarmiert.
Kurze Zeit später, rückten wir mit unserem Tank und Rüstlösch zum Einsatz aus.
Bereits auf den Anfahrt konnte durch die FF Haunoldstein Entwarnung gegeben werden, der Brand war unter Kontrolle und wir rückten wieder ins FF Haus ein.
0 Kommentare

T2 Traktorunfall

Heute gegen 17:45 wurden wir zu einer T2 Menschenrettung gerufen. Der Alarmierungstext lautetet Traktor abgestürzt mit einer eingeklemmten Person.

Bei eingeklemmten Personen wird immer ein zweiter Hydraulischer Rettungssatz mit angefordert und so rückten wir gemeinsam mit der FF Prinzersdorf Richtung Hohenegg aus.

Nach der ersten Erkundung konnte leichte Entwarnung gegeben werden, der verunfallte Fahrer war nicht mehr eingeklemmt und konnte sofort vom Rettungsdienst versorgt werden.

Nachdem der Verletzte abtransportiert wurde, begannen wir mit der schwierigen Bergung des Traktors.
Mittels Seilwinde unseres Rüstlösch‘s, Greifzug und Forwarder‘s vom Örtlichen Waldbesitzers Graf Montecuccoli, vielen Dank dafür, konnten wir den Traktor bergen.

Vielen Dank an die FF Prinzersdorf für die Unterstützung.

Nach ca. 2 Stunden rückten wir wieder ins FF Haus ein uns stellten die Einsatzbereitschaft wieder her.

mehr lesen 0 Kommentare

S1 Gasaustritt

Heute gegen 13:00 wurden wir zu einem Gasaustritt in unserem Einsatzgebiet alarmiert.
Nach dem Eintreffen konnte schnell Entwarnung gegeben werden. Es handelte sich um einen Fehlalarm.

Flurbrand

Gegen 12:20 heute Mittag heulten bei uns die Sirenen.
Ein Flurbrand in der Windschnur wurde alarmiert.
Kurz darauf rückten wir mit unserem Tank und unserer Pumpe, welche wir mit Ausrüstung für Wald- und Vegetationsbrände aufgerüstet haben aus.
Wir konnten den Flurbrand schnell eindämmen. Mittels Wärmebildkamera wurden einzelne Glutnester identifiziert und gezielt nachgelöscht.
mehr lesen

Sturmschaden

Heute Vormittag hat der Sturm auch in unserem Einsatzgebiet wieder einige kleinere Bäume auf Verkehrswege geweht.
Um im Notfall z.B. dem Rettungsdienst eine Zufahrt zu Einsatzstellen zu ermöglichen wurden diese sofort entfernt und die Straßen wieder freigegeben.

mehr lesen 0 Kommentare

Ölspur in Wimpassing

Heute wurde unser Kommandant von einem Anrainer verständigt, dass in Wimpassing in einer Kurve eine Ölspur entdeckt wurde.
Unser Kommandofahrzeug konnte unverzüglich ausrücken, da gerade arbeiten im FF Haus durchgeführt wurden.
Es stellte sich heraus, dass in zwei Kurven eine größere Ölspur vorhanden ist, woraufhin zwei weitere Fahrzeuge ausrückten um diese zu beseitigen.

mehr lesen

Verkehrsunfall zwischen Prinzersdorf und Sasendorf

Heute früh wurden wir zu einem Verkehrsunfall mit mehreren Fahrzeugen gerufen.
Es stellte sich heraus, dass zwei PKW auf der glatten Fahrbahn zusammenstießen, wobei glücklicherweise keiner der Insassen verletzt wurde.
Wir sicherten die Unfallstelle und beseitigten die beiden Fahrzeuge, sodass nach kurzer Zeit die Straße wieder freigegeben werden konnte.

Verkehrsunfall in Pfaffing

Am 19. Jänner wurden wir um 23:41 Uhr nach Pfaffing zu einer PKW Bergung alarmiert. Kurze Zeit später konnten 3 Fahrzeuge mit 15 Mitglieder ausrücken.

 

Ein PKW Lenker kam bei der Ortseinfahrt in Pfaffing (Gemeinde Hafnerbach) aus uns unbekannten Gründen, von der Fahrbahn ab, prallte gegen einen Telefonmasten, der gekappt wurde und landete anschließend auf einem Gartenzaun.

Der Pkw Lenker blieb bei diesem Unfall unverletzt.

 

Unsere Aufgabe bestand darin, die Unfallstelle abzusichern und den PKW, nach der Freigabe durch die Polizei, zu bergen.

Nach rund 1,5 Stunden konnten wir die Einsatzbereitschaft wiederherstellen.

mehr lesen

Sturmeinsatz

Auch unser Einsatzgebiet wurde heute vom Sturm erfasst. In Sasendorf konnte ein Baum dem Druck des Windes nicht mehr standhalten und landetet auf der Hauptstraße.

mehr lesen

Technischer Einsatz

Kurz nach 16:00 wurden wir zur Unterstützung des Rettungsdienstes alarmiert.
Kurz darauf rückten wir zum Einsatzort aus.
Bereits auf der Anfahrt konnte Entwarnung gegeben werden. Unser Einsatz war nicht mehr erforderlich und wir rückten wieder ins FF Haus ein.

Tierrettung in Gerersdorf

Heute wurden wir zur Unterstützung von der FF Gerersdorf zu einer Tierrettung gerufen.
Mit unserem Kran mit Arbeitskorb konnten wir den Einsatz erfolgreich abschließen.

mehr lesen 0 Kommentare

Unwettereinsatz

Leider mussten wir heute Nacht wieder zu einem Unwettereinsatz ausrücken.
Gegen 21:30 wurden wir nach Wimpassing alarmiert.
Beim Eintreffen am Einsatzort sahen wir bekannte Bilder, der Kanal konnte die enormen Wassermengen nicht aufnehmen und die Ortsstraße stand bis zu 50cm unter Wasser.

Um den Betroffenen schnell helfen zu können wurde die FF Gerersdorf zur Unterstützung nachalarmiert. Vielen Dank an alle Helfer, so konnten wir gegen 2:30 in der früh das letzte Fahrzeug wieder einsatzbereit in die Fahrzeughalle stellen.

mehr lesen 0 Kommentare

T1 Fahrzeugbergung

Heute wurden wir gegen 12:00 zu einer Fahrzeugbergung zwischen Sasendorf und Prinzersdorf gerufen.

Bei unserem Eintreffen fanden wir ein Wohnmobil vor, welches in den Graben gerutscht ist und umzukippen drohte.

Mittels Seilwinde von unserem RLFA konnten wir das Fahrzeug schnell wieder auf die Straße bringen.

Die Familie konnte die Reise mit dem Wohnmobil unbeschadet wieder aufnehmen.

T1 in Markersdorf

Gegen 17:20 wurde unser Last zur Unterstützung nach Markersdorf gerufen.
Wir konnten das verunfallte Fahrzeug von der Fahrbahn entfernen und gesichert abstellen.

Nach unserer Schulung rückten wir so wie in Zukunft mit einer kleinen Kranbegleitmannschaft aus.
Dabei zeigte sich schon, dass diese taktische Maßnahmen sehr gut funktioniert. Der Kranfahrer wird dadurch entlastet und kann sich voll auf die Bedienung des Krans konzentrieren.

Link zur FF Markersdorf Markt
0 Kommentare

Schwere Unwetter

 

Unwettereinsätze im Gemeindegebiet Hafnerbach am 26.07.2021.

 

Nach der ersten Unwetterfront mit Hagel und Sturmböen wurde die FF Hafnerbach-Markt um 19:10 Uhr zu mehren Unwettereinsätzen alarmiert. Nach wenigen Minuten rückten 6 Fahrzeuge mit 35 Mann aus.

Es wurden mehrere Bäume von Straßen entfernt. Besonders betroffen war die Landesstraße zw. Stein-Eichberg und Hohenegg.

Um ca. 21:30 Uhr wurde ein Jungscharlager, dass in der Nähe der Burgruine Hohenegg im Dunkelsteinerwald sein Lager aufgeschlagen hatte, evakuiert. Die Kinder mit den Betreuern wurden mittels Mannschaftstransportwagen ins Feuerwehrhaus gebracht, wo sie von den Eltern abgeholt wurden.

 

Bei einer Wohnhausanlage musste der Keller ausgepumpt werden, sowie ein Dach abgedichtet werden.

In der Ortschaft Wimpassing wurde noch die Hauptstraße von Schlamm gereinigt.

Einige Bäume wurden durch den Sturm noch in den Ortschaften Doppel, Korning, Stein-Eichberg, Windschnurr und Hafnerbach entfernt.

 

Nach der Reinigung der Gerätschaft, konnten die Kameraden der FF Hafnerbach-Markt um 00:10 Uhr wieder einrücken.

 

 

mehr lesen 0 Kommentare

Kleine Unwettereinsätze

Unser Gemeindegebiet wurde bei den heutigen extremen Wetterbedingungen großteils verschont. Wir mussten nur zu zwei kleinen Einsätzen gerufen.
0 Kommentare

Kraneinsatz

Heute wurden wir zur Unterstützung nach Markersdorf gerufen.
Nach einem schweren Verkehrsunfall konnte das Unfallfahrzeug nicht mehr mit Abschleppachse von der Unfallstelle entfernt werden.
Wir rückten mit unserem Last mit Kran zur Unterstützung aus und stellten das Fahrzeug gesichert ab.

Unwettereinsatz

Heute Nacht wurden auch wir zu einem Unwettereinsatz gerufen. Mit der Alarmierung „Mehrere Bäume über Straße“ wurden wir gegen 23:00 gerufen.
Kurze Zeit später konnten wir die beiden kleinen Bäume entfernen und schnell wieder ins FF Haus einrücken.

Ölspur in Pfaffing

S1 Ölspur beseitigen in Pfaffing, so wurden wir heute zu einem Schadstoffeinsatz gerufen.
Kurze Zeit später rückten wir mir 3 Fahrzeugen aus und konnten mittels Ölbindemittel das Öl binden. Nach ca. Einer Stunde konnten wir wieder ins FF Haus einrücken.
mehr lesen 0 Kommentare

Unwettereinsatz

Nach kurzen heftigen Regen mussten wir gegen 15:45 zu mehreren Einsätzen im Gemeindegebiet ausrücken.

mehr lesen

VU B1 in Prinzersdorf


Am Samstag den 15.05.2021 heulten wieder die Sirenen in Prinzersdorf und Hafnerbach. Verkehrsunfall mit 1 eingeklemmten Person, Info: Fahrzeugüberschlag. So wurden wir um 13:55 Uhr alarmiert. Wenige Minuten später rückten wir zur Unfallstelle an der B1 nach Prinzersdorf (Einsatzgebiet der FF Prinzersdorf) aus.

Aus unbekannten Gründen kam ein Auto von der Fahrbahn ab.

Am Einsatzort unterstützten wir die FF Prinzersdorf sowie die Rettungskräfte bei der Rettung der verunfallten Person. Die Unfalllenkerin wurde unbestimmten Grades verletzt ins KH gebracht. Mit dem Last-K(Kranfahrzeug der FF Hafnerbach-Markt)  konnten wir den PKW bergen und gesichert abstellen.

Nach 1.5 Stunden konnten wir die Einsatzbereitschaft wieder herstellen.

 

Eingesetzte Kräfte:

 

FF Hafnerbach, 4 Fahrzeuge mit 24 Mitglieder

 

FF Prinzersdorf

 

ASBÖ Loosdorf

RK St.Pölten

NEF

Polizei

mehr lesen

Verkehrsunfall mit 1 eingeklemmten Person

Verkehrsunfall mit 1 eingeklemmten Person, Pkw gegen Baum. So wurden wir am 03. Mai 2021 um 22:56 Uhr mit der Feuerwehr Prinzersdorf nach Windschnurr (Gemeinde Hafnerbach) alarmiert. Bereits wenige Minuten nach der Alarmierung rückten wir mit 4 Fahrzeugen zum Einsatzort aus. 

Aus unbekannter Ursache war ein PKW Fahrer von der Straße abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Bei unserem Eintreffen wurde der Fahrer bereits vom anwesende Rettungsdienst im Rettungsauto versorgt. Der Lenker wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Krankenhaus eingeliefert.

Nach Abtransport des Verletzten und abgeschlossener Unfallaufnahme der Polizei, bargen wir das Unfallfahrzeug mit dem Kranfahrzeug und reinigten die Unfallstelle.

Nach etwas mehr als einer Stunde konnten wir einrücken.

mehr lesen 1 Kommentare

T1 Fahrzeugbergung in Markersdorf

Heute durften wir die FF Markersdorf Markt bei einer Fahrzeugbergung unterstützen.
Ein Anhänger mit Poolabdeckung kippte um. Mithilfe unseres VF-K konnte der Anhänger samt Ladung schonend aufgestellt werden.

Hier gehts zum Bericht der FF Markersdorf Markt
https://www.ff-markersdorf-markt.at/news/2021-04-23-fahrzeugbergung-t1
mehr lesen 0 Kommentare

Fahrzeugbergung nach Verkehrsunfall

Am 12. April 2021 wurden wir um 09:05 Uhr zu einer Fahrzeugbergung zwischen Hafnerbach und Sasendorf alarmiert. Kurze Zeit später rückten wir mit 3 Fahrzeugen zum Einsatz aus. Nach der Absicherung der Einsatzstelle und der Lageerkundung, führten wir die Fahrzeugbergung mittels Kran durch. Nach der Fahrbahnreinigung konnten wir die Einsatzbereitschaft um 10 Uhr wieder herstellen.
mehr lesen

Siloexplosion in Prinzersdorf

B3 Brandeinsatz mit vermutlicher Explosion im Silo.

So wurden wir heute gegen 14:00 alarmiert.

Schon bei der Anfahrt zum Einsatzort stellte sich heraus, dass tatsächlich der Sägespäne Silo explodiert war.

Gemeinsam mit den Feuerwehren Gerersdorf, Haindorf, Haunoldstein, Markersdorf- Markt, Prinzersdorf und St. Pölten führten wir die Brandbekämpfung durch.

Um an alle Glutnester zu gelangen zu können wurde der Silo abgetragen und die Sägespäne nachgelöscht.

Insgesamt waren ca. 120 Feuerwehrmitglieder im Einsatz.

mehr lesen 0 Kommentare

Waldbrand

Heute wurden wir zu einem Waldbrand in unsere Nachbargemeinde nach Neidling gerufen.
Wir rückten mit 3 Fahrzeugen zur Unterstützung aus.
Speziell unsere beiden Fahrzeuge mit Wasser an Bord wurden dringend benötigt.
Mit unserem HLF 3 mit 4000L und unserem RLFA mit 2000L konnten wir schnell helfen.
Auch unsere neuen Löschrucksäcke für mobile Nachlöscharbeiten konnten ihre Stärke unter Beweis stellen.

mehr lesen 0 Kommentare

Unwettereinsatz Tag 3 in Haunoldstein

Gegen 8:00 rückte unser Tank wieder nach Haunoldstein aus. Diesmal mit dem Auftrag der Straßenreinigung.

Da aber noch einige Häuser noch immer Wasser im Keller hatten, begannen wir abermals mit Auspumparbeiten.

Zwischendurch führten unsere Kameraden eine kleine Fahrzeugbergung durch.

Dieses mal konnten wir bereits um 16:30 ins FF Haus einrücken.

mehr lesen 0 Kommentare

Unwettereinsatz Tag 2 in Haunoldstein

Gegen 7:30 wurden wir wieder alarmiert um die FF Haunoldstein bei den Aufräumarbeiten zu unterstützen. Wir rückten diesmal mit RLFA, Tank, Pumpe und MTF aus.

Unsere Aufgaben waren das auspumpen von Kellern, Unterstützung der Hausbewohner beim beseitigen des gröbsten Schmutzes uvm.

Gegen 20:30 waren wir zurück im FF Haus und stellten die Einsatzbereitschaft wieder her.

mehr lesen 0 Kommentare

Unwettereinsatz Tag 1 in Hürm

Heute gegen 18:00 wurden wir zu einem Unwettereinsatz in unseren Nachbarbezirk Melk zur Unterstützung der FF Hürm gerufen.

Da binnen kürzester Zeit eine gewaltige menge Regen fiel, konnten die Wassermassen nicht mehr abfließen und überschwemmten große Teile des Gebietes.

Wir rückten mit unserem RLFA und unserem LFA sofort zum Einsatzort aus.

Unser Last wurde mit 13 Paletten fertig gefüllten Sandsäcken beladen und brach ebenfalls Richtung Hürm auf. Unser Tank blieb als Reserve zuhause.

Nachdem die Sandsäcke auf allen Einsatzstellen in Hürm aufgeteilt wurden, stellten wir die letzten beiden Paletten im FF Haus in Hürm als Reserve ab.

Denn Flussabwärts begann die Sierning unter anderem in unserer Nachbargemeinde Haunoldstein über die Ufer zu treten.

Unser Last wurde bei uns im FF Haus abermals mit 8 Paletten Sandsäcken befüllt um diese nach Haunoldstein zu transportieren.

Gegen 3:00 Früh waren dann alle Fahrzeuge wieder ins FF Haus eingerückt und und die Einsatzbereitschaft wiederhergestellt.

 

mehr lesen 0 Kommentare

Unwettereinsatz

Das Abendliche heftige Unwetter bescherte auch uns wieder einige Einsätze.
Gegen Mitternacht waren die gröbsten Einsätze abgearbeitet und es wurde beschlossen bei Tageslicht weitere Maßnahmen zu setzten.
Es wurden viele Bäume entwurzelt und auch einige Dächer beschädigt.
Auch am FF Haus wurde ein Blechteil des Daches beschädigt.

mehr lesen

Vorwarnstufe Hochwasser

Schon seit den frühen Morgenstunden sind wir in Alarmbereitschaft, da die Vorwarnstufe der Pielach erreicht wurde.
Wir beginnen mit Auslagern und Verteilung des Hochwasserschutzmaterials.

mehr lesen

Unwettereinsatz

Starkregen und immer wieder drehende Windböen haben uns und der Bevölkerung jede Menge Arbeit beschert.

 

Wie auch in vielen Medien berichtet war unter anderem auch unser Gemeindegebiet stark betroffen.

 

Durch einige Ortschaften schoss das Wasser regelrecht durch die Straßen. In Wimpassing stellenweise sogar 40 cm hoch.

 

Da viele Einsatzstellen bewältigt werden mussten, wurden die Feuerwehren Prinzersdorf und Gerersdorf zur Unterstützung angefordert.

 

Die Aufräumarbeiten dauerten bis weit nach Mitternacht und auch am nächsten Tag standen viele Kameraden wieder im Einsatz um noch weitere arbeiten durchzuführen.

mehr lesen

S1 Benzin- / Ölspur beseitigen

Heute rückten wir zur Beseitigung einer Benzin- / Ölspur aus.
Wie in der aktuellen Situation vorgesehen wurden einige Kameraden alarmiert um nur mit den notwendigsten Einsatzkräften auszurücken.
Vielen Dank für die Disziplin in dieser Zeit.

mehr lesen

T2 Menschenrettung

Heute mussten wir zu einem T2 zur Unterstützung nach Haunoldstein ausrücken.

T2 Person in Notlage

Kurz vor beginn der Feuerlöscherabholung heute wurden wir zu einem T2: Person in Notlage nach Haunoldstein gerufen.

Kurz vor dem Eintreffen am Einsatzort konnte uns die FF Haunoldstein über Funk gemeldet werden, dass unser Eingreifen nicht mehr benötigt wird und wir konnten wieder ins FF Haus einrücken.

T1 Fahrzeugbergung

Heute früh wurden wir zu einer Fahrzeugbergung gerufen. Mittels Kran konnten wir das Fahrzeug schnell bergen. Nach einem kurzen Check auf austretende Flüssigkeiten, konnte der Fahrer seine Fahrt ohne Schäden fortsetzen.

mehr lesen

Unterstützung der örtlichen Vereine

Heute unterstützten wir die örtlichen Vereine bei der demontage der Weihnachtsdeko.
mehr lesen

Brandsicherheitswache Perchtenlauf

Unsere Kameraden waren heute beim Perchtenlauf als Brandsicherheitswache im Einsatz.

Christbaum aufstellen

Heute holten wir für die Gemeinde den ersten Christbaum für den neuen Kirchenplatz.
Anschließend stellten wir ihn an den dafür vorgesehenen Platz auf.
mehr lesen

B4 Vollbrand eines Bauernhofes

So lautete heute um kurz nach 3 Uhr frühe die Alarmierung.
Kurz darauf rückten wir mit 3 Fahrzeugen nach Eigendorf/Gemeinde St. Margarethen a. d. sierning aus.
Alarmiert wurden insgesamt 9 Feuerwehren, gemeinsam konnte ein Übergreifen der Flammen von der Maschinenhalle auf das Wohnhaus verhindert werden.

https://www.einsatzdoku.at/2019/11/18/noe-bez-st-poelten-grossbrand-einer-maschinenhalle-in-eigendorf-fordert-9-feuerwehren/
mehr lesen

Technischer Einsatz

Heute mussten wir zu einer Fahrzeugbergung ausrücken.
Zum ersten mal handelte es sich dabei um ein Elektrofahrzeug. Dennoch war das für unsere Feuerwehr kein Problem, denn durch ständige Schulungen und Übungen waren wir bestens für so einen Einsatz vorbereitet.
Auch unser Last mit Kran konnte hier seine Berechtigung zeigen, denn E-Fahrzeuge dürfen nur sehr bedingt geschleppt werden.
Durch das herausheben anstelle des üblichen herausziehen wurde der Akku welcher sich im Unterbodenbereich befindet keiner weiteren Belastung ausgesetzt.
0 Kommentare

BSW beim Laternenumzug

Heute stellten wir 3 Kameraden für den Laternenumzug des Kindergartens.
0 Kommentare

Technischer Einsatz

Heute Nacht mussten wir neben der Brandsicherheitswache zu einem Technischen Einsatz ausrücken.
Ein PKW streifte das Brückengeländer der Pielachbrücke in Wimpassing und konnte nicht mehr weiterfahren.
mehr lesen 0 Kommentare

BSW Fasslrutschn

Unser Team bei der BSW beim heutigem Fasslrutschn.

B2 Scheunenbrand

Heute wurden wir zu einem Brandeinsatz gerufen.
Gemeinsam mit den Feuerwehren Haunoldstein, Markersdorf-Markt, Haindorf und St. Margerethen konnte der Brand schnell unter Kontrolle gebracht werden.
mehr lesen