Technischer Einsatz

Kurz nach 16:00 wurden wir zur Unterstützung des Rettungsdienstes alarmiert.
Kurz darauf rückten wir zum Einsatzort aus.
Bereits auf der Anfahrt konnte Entwarnung gegeben werden. Unser Einsatz war nicht mehr erforderlich und wir rückten wieder ins FF Haus ein.